AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Beherbergung

Lieber Gast,

wir werden uns alle Mühe geben, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch, dass Sie genau wissen, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber haben. Beachten Sie daher die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln und Sie mit Ihrer Buchung anerkennen.

 

1. Abschluss des Vertrages
Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald das/die Zimmer bestellt und zugesagt, oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt wird/werden. Der Besteller haftet als Auftraggeber für alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag gesamtschuldnerisch. Gruppen- und Reiseveranstalter haben die genaue Teilnehmerliste bis drei Wochen vor Ankunft zur Verfügung zu stellen. Eine Änderung der Zimmerzahl plus/minus 10% ist bis drei Wochen vor Anreise kostenlos möglich.

 

2. An- und Abreise
Der garantierte Zimmerbezug ist nicht vor 16.00 Uhr des Anreisetages möglich. Sollten die Zimmer früher bezugsfertig sein, dann ist auch ein früherer Bezug der Zimmer möglich, allerdings können wir das nicht garantieren. Die Zimmerfreigabe hat bis 11.00 Uhr des Abreisetages zu erfolgen. Längeres Verbleiben ist nur nach Rücksprache mit der Rezeption möglich und ist am Vorabend der Rezeption mitzuteilen. Reservierte Zimmer müssen bis 18.00 Uhr bezogen werden. Ist dies nicht geschehen, kann das Hotel über das Zimmer verfügen, sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunft vereinbart wurde. Das entbindet aber nicht von den Stornokosten.

 

3. Leistungen und Preise
Die vertraglichen Leistungen ergeben sich aus den Angaben in der Reservierungsbestätigung. Die vereinbarten Preise sind Inklusivpreise. Eine Erhöhung der MWSt. nach Vertragsabschluß geht zu Lasten des Auftragsgebers. Alle Preise gelten in Euro

 

4. Zahlungen
Für die Reservierung kann das Hotel eine Vorauszahlung von 50% des vereinbarten Preises verlangen. Geht diese Vorauszahlung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Aufforderung auf unserem Konto ein, so ist dieses zum Vertragsrücktritt berechtigt und muss unverzüglich mitgeteilt werden.
Wenn zwischen den Partnern nichts anderes schriftlich vereinbart worden ist, erfolgt die Zahlung bei Abreise. Sofern eine Vereinbarung über Bezahlung gegen Rechnung getroffen wurde, hat der Besteller die Rechnung spätestens 10 Tage vom Rechnungsdatum an zu begleichen.

 

Ihre Hotelrechnung können Sie gerne in bar, per vorheriger Überweisung oder mit EC-, MASTER-, VISA-Karte bezahlen.

 

5. Rücktritt

Schade, wenn etwas dazwischen kommt, aber es kann passieren. Bitte beachten Sie bei der Buchung:
Sämtliche Rücktritte müssen in Schriftform erfolgen. Wir gewähren bei Individualreisen eine kostenfreie Stornierung bei Einhaltung einer Stornierungsfrist bis 6 Wochen vor Anreise.

  1. Bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen ist der Individualgast verpflichtet,,
    bei der Übernachtungsvereinbarung einschließlich Frühstück = 80%
    bei der Halbpension = 70%
    bei der Vollpension = 60 %
    des vereinbarten Preises für die Dauer der Reservierung zu zahlen. Unser Haus ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer anderweitig zu vermieten, um Ausfälle zu vermeiden. Die entstandenen Ausfallkosten werden in Rechnung gestellt und nach Überweisung erhalten Sie 50% davon in Form einer Gutschrift, den Sie bei einem späteren Zeitpunkt verrechnen können – wir glauben somit eine faire Regelung getroffen zu haben. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung – entweder über Ihre Hausbank, Reisebüro oder ev. sind Sie über die Kreditkarte abgedeckt. Alternativ finden Sie einen Link auf unserer Homepage, oder wir senden Ihnen Unterlagen in Schriftform zu.
  2. für Gruppenreservierungen durch Reiseveranstalter und Reisebüros gelten folgende Abbestellungs- und Umbestellungsfristen
    bis 60 Tage vor Ankunft = kostenlose Abbestellung
    bis 28 Tage vor Ankunft = Zahlung von 50% des vereinbarten Preises.
    Wenn später als vier Wochen vor der Ankunft abbestellt wird oder die Teilnehmerzahl gemäß Vereinbarung um mehr als 10% abnimmt, zahlt der Besteller für die betreffenden Anzahl der Teilnehmer 80% des vereinbarten Preises, soweit die betreffenden Zimmer nicht an andere Gäste vermietet werden können. Soweit dem Hotel darüber hinaus aufgrund der Bestellung besondere Kosten entstanden sind, sind diese in voller Höhe vom Besteller zu ersetzen (z.B. Musiker etc.).

6. Haftung
Der Vertragspartner des Hotels bzw. der Gast als solcher oder als Gastgeber haften dem Hotelier in vollem Umfang für durch sie selbst oder ihrer Gäste verursachte Schäden. Eine vom Vertrag abweichende Nutzung der überlassenen Räume berechtigt das Hotel zur fristlosen Kündigung des Vertrages. Hierdurch wird der Anspruch auf das vereinbarte Entgelt nicht gemindert.
Das Hotel behält sich vor, von dem Vertrag zurückzutreten. wenn die Erbringung der Leistung durch höhere Gewalt oder Arbeitskampfmaßnahmen unmöglich geworden ist, ohne dass hieraus Schadensersatzansprüche hergeleitet werden können. Das Hotel haftet für die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung in Prospekten sowie für die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen. Das Hotel haftet nicht für die Leistungen der von ihm vermittelten Hotels.

 

7. Arrangements

Eine Vergütung gebuchter bezahlter, jedoch nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.

 

8. Rauchen

 Alle öffentlichen Bereiche und alle Zimmer sind rauchfreie Räumlichkeiten.

 

9. Hunde

 Ihren Hund können Sie nur nach vorheriger Anmeldung mit in den Urlaub bringen. Wir berechnen eine Gebühr pro Tag  (ohne Verpflegung).

 

 

10. Schlussbestimmungen
Im kaufmännischen Verkehr sind Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Hotels. Mündliche Abreden werden erst wirksam, wenn das Hotel diese schriftlich bestätigt hat. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingung unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht.

 

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren die Vorherigen sofort ihre Gültigkeit.

 

 

Rettert, im Juli 2015

 

Klaus Gemmer

Datenschutz

Landgasthof Gemmer


Nutzungsbedingungen, Datenschutz und Copyright

Nutzungsbedingungen

VEREINBARUNG ZWISCHEN DEM NUTZER
UND dem Landgasthof Gemmer in Rettert in der Rechtsform gleich dem Inhaber Klaus Gemmer  56370 Rettert  Rheinstraße 25

Dieses Webangebot wird Ihnen als Benutzer vorbehaltlich ihres uneingeschränkten Einverständnisses mit den folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt. Durch Benutzung dieses Webangebots erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

BESCHRÄNKUNG PRIVATE UND NICHT GEWERBLICHE NUTZUNG
Dieses Webangebot ist ausschließlich für Ihren privaten und nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt. Es ist nicht gestattet, Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie in diesem Webangebot finden oder von diesem erhalten, zu verändern, zu vervielfältigen, zu vertreiben, zu übertragen, darzustellen, vorzutragen, wiederzugeben, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, oder abgeleitete Bearbeitungen hiervon zu erstellen, zu übermitteln oder zu verkaufen.

COPYRIGHTS UND WARENZEICHEN
Alle Inhalte dieses Webangebots unterliegen dem Copyright © 2008  von Klaus Gemmer   53370  Rettert  Rheinstraße 25 im folgenden Inhaber genannt.

Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Warenbezeichnung, Eigenmarken, Firmenbezeichnungen, Logos und andere geschützte Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Einwilligung  vom o.g. Inhaber öffentlich nicht benutzt oder dargestellt werden, außer soweit dies anderweitig auf diesem Webangebot für heruntergeladene Logos und Photographien vorgesehen ist.

HAFTUNGSAUSSCHLUß
Die Angaben in diesem Webangebot werden ohne jegliche, ausdrücklich oder stillschweigend enthaltene, gesetzlich oder anderweitig festgelegte Gewährleistungen, Zusicherungen, Voraussetzungen, Verpflichtungen, Bedingungen, einschließlich aber ohne Beschränkung auf die Zusicherung einer allgemeinen Gebrauchstauglichkeit, der Nichtverletzung geistigen Eigentums oder einer besonderen Gebrauchstauglichkeit zur Verfügung gestellt. Soweit einzelne Rechtsordnungen den Ausschluss der genannten Garantien untersagen, können die obigen Ausschlüsse für Sie nicht anwendbar sein. Des Weiteren gewährleistet der Inhaber  nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen, Texte, Grafiken, Verknüpfungen oder anderer Elemente der Angaben. Dem Inhaber ist es jederzeit ohne Ankündigung erlaubt, Änderungen in den Angaben, Programmen, Richtlinien oder anderen Informationen, die in den Angaben enthalten sind, zu machen. Der Inhaber übernimmt keine Verpflichtung, die Angaben zu aktualisieren.

Keinesfalls wird  der Inhaber für unmittelbare oder mittelbare Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden, einschließlich für Gewinnausfälle oder Datenverluste, weder aus einem vertraglichen Anspruch noch aus einen Anspruch aus unerlaubter Handlung haften, der durch die Benutzung oder den Betrieb des Webangebots entsteht. Dies gilt auch dann, wenn der Inhaber von der Möglichkeit solcher Schäden verständigt worden ist. Da einzelne Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folge- oder Zufallsschäden untersagen, kann die obige Beschränkung für Sie nicht anwendbar sein.

KEIN UNRECHTMÄßIGER ODER VERBOTENER GEBRAUCH
Als Voraussetzung des Gebrauchs unseres Webangebots sichern Sie dem Inhaber zu, dass Sie dieses Webangebot nicht für Zwecke verwenden, die rechtswidrig oder durch diese Nutzungsbedingungen untersagt sind.

LINKS AUF WEBANGEBOTE VON DRITTEN
Dieses Webangebot kann "Hyperlinks" auf Websites enthalten, die von anderer Seite als vom Inhaber  betrieben werden. Solche "Hyperlinks" werden lediglich als Verweisung zur Verfügung gestellt. Der Inhaber  kontrolliert weder diese Webangebote noch ist er verantwortlich für deren Inhalt. Die Einbeziehung von "Hyperlinks" in solche Webangebote beinhaltet weder eine Bestätigung der Angaben auf diesen Websites noch schließt diese eine Verbindung mit deren Betreibern ein.

ÄNDERUNGEN DIESER VEREINBARUNG
Der Inhaber kann jederzeit nach seinem alleinigen Ermessen die Zugriffsbedingungen zu diesem Angebot verändern. Ihre fortgesetzte Benutzung dieses Webangebots nach einer solchen Änderung gilt als Genehmigung der Änderung.

ALLGEMEINES
Jegliche Ansprüche aufgrund dieser Vereinbarung oder der Angaben unterliegen dem Recht des Landes Rheinland-Palz und der Bundesrepublik Deutschland  unter Ausschluss seiner Rechtswahlnormen. Diese Vereinbarung begründet die vollständige Übereinkunft der Parteien im Hinblick auf den hiervon betroffenen Gegenstand und verdrängt alle früheren mündlichen oder schriftlichen Absprachen. Eine Unterlassung oder Verzögerung der Ausübung von Rechten, der hierunter fallenden Rechtsmittel oder der Geltendmachung der Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung durch den Inhaber begründet keinen Verzicht auf diese. Sollte ein Teil dieser Vereinbarung oder eine Bestimmung derselben unwirksam, nicht durchsetzbar oder nichtig sein, so lässt dies die Wirksamkeit der Bestimmungen im übrigen unberührt. Überschriften dienen lediglich der Annehmlichkeit und sind nicht für eine Auslegung dieser Vereinbarung bestimmt.

Sie stimmen zu, dass als Ergebnis dieser Vereinbarung oder der Benutzung dieses Webangebots kein Joint-Venture, keine Gesellschaft, kein Vertretungsverhältnis und kein Vertretungsverhältnis zwischen Ihnen und dem Inhaber entsteht.

Fiktive Bezeichnungen von hier erwähnten Unternehmen, Produkten, Personen, Charakteren, und / oder Daten beabsichtigten, weder eine reale Person oder Veranstaltung noch ein wirkliches Unternehmen oder Produkt darzustellen.

Alle Rechte, soweit nicht ausdrücklich gewährt, bleiben vorbehalten.

BENUTZUNG DES WEBANGEBOTS
Die Reservierungsfunktion dieses Webangebots für den Landgasthof Gemmer wird lediglich zur Unterstützung der Kunden bereitgestellt, um die Verfügbarkeit der mit Reisen im Zusammenhang stehenden Waren und Dienstleistungen zu ermitteln und um rechtmäßige Reservierungen vorzunehmen; andere Zwecke sind nicht vorgesehen. Sie sichern zu, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und das Recht besitzen, diese Vereinbarung zu schließen und dieses Webangebot in Übereinstimmung mit den hier vorliegenden Geschäftsbedingungen zu benutzen. Hiermit erklären Sie sich bereit, finanziell für jegliche Benutzung dieses Webangebots zu haften (dies gilt auch für die Benutzung Ihres Accounts durch Andere, insbesondere auch durch in Ihrem Haushalt lebende Minderjährige). Außerdem erklären Sie sich einverstanden, die Benutzung dieses Webangebots durch Minderjährige unter Ihrem Namen oder Account zu kontrollieren. Sie gewährleisten ferner, dass alle Informationen, die durch Sie oder Mitglieder Ihres Haushalts bei der Benutzung dieses Webangebots mitgeteilt werden, richtig, korrekt und ohne Einschränkungen sind sowie ferner keine falschen oder betrügerischen Reservierungen darstellen. Des Weiteren willigen Sie ein, dass die Reservierungsmöglichkeiten dieses Webangebots nur dazu dienen, rechtmäßige Reservierungen oder Käufe für Sie oder für andere Personen zu tätigen, für die Sie rechtsgültig bevollmächtigt sind. Auch haben Sie Verständnis dafür, dass der übermäßige Gebrauch oder Missbrauch der Reservierungsmöglichkeiten dieses Webangebots dazu führen kann, dass Ihnen der Zugriff zu solchen Einrichtungen verweigert wird.

Für Reservierungen und andere Dienstleistungen, für die Kosten entstehen können, erklären Sie sich einverstanden, sich an die mit dem Kauf verbundenen Geschäftsbedingungen zu halten, einschließlich der - aber nicht beschränkt auf die - Bezahlung aller fälligen Beträge und des Einverständnisses mit allen Regeln und Beschränkungen hinsichtlich der Verfügbarkeit der Tarife, Produkte oder Dienstleistungen. Sie sind haftbar für alle Kosten, Gebühren, Abgaben, Steuern und Festsetzungen, die sich aufgrund der Benutzung dieses Webangebots ergeben.

 

Landgasthof Gemmer Datenschutzerklärung

Für den Landgasthof Gemmer ist Ihre Privatsphäre sehr wichtig. Um dem Schutz Ihrer Privatsphäre zu unterstützen, halten wir an den folgenden Richtlinien fest.

  • Webangebote des Landgasthof Gemmer werden ausdrücklich nachfragen, wenn diese Informationen benötigen, die Sie persönlich identifizieren oder es ermöglichen, Sie zu kontaktieren (im Folgenden: "Persönliche Informationen"). Im Allgemeinen werden diese Informationen abgefragt, wenn Sie Reservierungen vornehmen,  sich für ein Webangebot registrieren lassen, eine besondere Dienstleistung anfordern oder an einer Lotterie oder einem Preisausschreiben teilnehmen. Soweit möglich werden Webangebote des Landgasthof Gemmer ein Hilfsmittel zur Verfügung stellen, um sicherzustellen, dass Ihre Persönlichen Informationen richtig und aktuell sind.
  • Die Webangebote desLandgasthof Gemmer und deren Internet-Service-Provider verwenden Ihre Persönlichen Informationen, um die Webseiten zu unterhalten, Dienstleistungen anzubieten und Sie über neue Funktionen, Dienstleistungen und Produkte zu unterrichten. Einige Webangebote des Landgasthof Gemmer wählen außerdem sorgfältig andere Firmen aus, um Ihnen Informationen über deren Produkte oder Dienstleistungen zu übermitteln, die aber nicht notwendig für ihren Betrieb sind (im folgenden: "Zweitverwendung").
  • Soweit ein Webangebot des Landgasthof Gemmer  beabsichtigt, Persönliche Informationen für eine Zweitverwendung zu benützen, so wird der Landgasthof Gemmer  Ihnen die Möglichkeit anbieten, diesen Service abzulehnen.
  • Webangebote des Landgasthof Gemmer  können Persönliche Informationen mitteilen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Fall eines guten Glaubens daran, dass solche Maßnahmen notwendig sind, um (a) geltendem Recht zu entsprechen oder einem rechtlichen Verfahren gegen den Inhaber oder dem Webangebot zu dienen; (b) Eigentum oder Rechte des Inhabers oder des Webangebots zu schützen und zu verteidigen, und (c) unter ernsten Umständen zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer des Inhabers, des Webangebots oder der Öffentlichkeit tätig zu sein.

Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt glauben, dass ein Webangebot des Landgasthof Gemmer diesen Richtlinien nicht entspricht, benachrichtigen sie bitte Inhaber per E-mail unter Klaus@landgasthof-gemmer.de  Wir werden alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen unternehmen, um das Problem umgehend festzustellen und zu korrigieren.

Ferner möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, dass Informationen und Daten durch den normalen Betrieb der Internetserver des Landgasthof Gemme und durch die Benutzung sogenannter "Cookies" automatisch gesammelt werden. "Cookies" sind kleine Textdateien, durch deren Einsatz ein Webangebot wiederholte Benutzer erkennen kann, den laufenden Zugriff der Benutzer und den Gebrauch des Angebots unterstützen kann. Ferner ermöglicht es dem Webangebot, das Benutzungsverhalten zu verfolgen und gesammelte Daten zusammenzustellen, die inhaltliche Verbesserungen und zielgerichtete Werbung ermöglichen. Cookies sind keine Programme, die auf Ihr System übertragen werden und Dateien zerstören. Üblicherweise arbeiten Cookies durch die Zuweisung einer einmaligen Nummer, die außerhalb des Webangebots keine Bedeutung hat. Wenn Sie das Sammeln von Informationen durch den Einsatz von Cookies nicht wollen, so kann in den meisten Browsern durch einen einfachen Vorgang der Einsatz der Cookie-Funktion abgelehnt oder akzeptiert werden; jedoch sollten Sie beachten, dass Cookies notwendig sein können, um Ihnen bestimmte auf den Webangeboten des Landgasthof Gemmer  erhältliche Funktionen (zB kundenspezifische Übermittlung von Informationen) zur Verfügung zu stellen.

 


Hotel Restaurant - Landgasthof Gemmer- Rettert / Stand: Juli 2015